Architektur. Gestaltung.

Etwas zu gestalten ist abhängig von der Sache, der Gestalt gegeben werden soll, dem Initiator der Gestaltgebung (also dem Auftraggeber), dem Ausführenden und der Funktion, welche das Ergebnis haben soll.
Sind Start und Ziel definiert (WAS und WOFÜR), ist der Gestaltungsprozess ein feines Wechselspiel zwischen zwei Individuen und somit subjektiv und abhängig von vielen Faktoren und Einflüssen.
Viele Definitionen von Gestaltung gibt es, jedoch kein Patentrezept. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, ist die enge Zusammenarbeit zweier Persönlichkeiten wichtig, die sich respektieren, sich vertrauen und sich in einem Schaffensprozess kennenlernen möchten.
Nur so ist das optimale WIE erreichbar.

 

Eine Auswahl an Zitaten zu den Themen Gestaltung und Design